City Tour 9 Stettin im Film (Orginalfassung auf Englisch)

Werfen Sie einen Blick auf Stettin aus der Sicht der Protagonisten des Film „Die große Flucht nach Norden” ! Stettin, mit seiner multikulturellen Geschichte,Architektur, geografischen Lage und Natur, die die Stadt ausfüllt und umgibt, ist dafür geschaffen, um darüber zu schreiben, zu fotografieren, zu diskutieren und Filme zu machen.


Angesichts der Erfahrung unserer Firma in der Verwendung von Multimedia für die Stadtvermarktung fand 2014 die Premiere unseres Filmes statt – ein fiktiver Dokumentarfilm mit rasanter Handlung und einem interessanten historischen Motiv aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs in Stettin.

Der Film handelt von den Ereignissen, die mit der im Film Gesprengte Ketten (The Great Escape) von 1963 mit Steve McQueen vorgestellten Massenflucht aus einem deutschen Kriegsgefangenenlager verbunden sind.
Wir haben herausgefunden, dass das Tor zur Freiheit für die Protagonisten gerade Stettin war. Unser Film„Die große Flucht nach Norden” zeigt den zweitägigen Aufenthalt der Flüchtlinge der berühmten Großen Flucht in unserer Stadt.

Der Film ist eine Rekonstruktion dieser Ereignisse aus dem Jahr 1944, aber für den nicht eingeweihten Zuschauer kann er auch eine interessante Einführung in die allgemeine Geschichte Stettins sein und möglicherweise zu einer weiteren Erkundung der Route der Protagonisten einladen. Auf dem Weg einer solchen Erkundung besichtigen wir alle touristisch wichtigen Orte unserer Stadt. Die Erkundungstour kann auch die Besichtigung der Ausstellung und des Filmsets umfassen, die sich in den Unterirdischen Stettiner Touristischen Touren befinden – 1941 auch bekannt als LSR Stettin HBF-Kirchplatz, der historisch mit dem Motiv des Films verbunden ist.


Filmvorstellung

Wann:
keine regelmäßigen Filmvorstellungen, Angebot nur auf Anfrage

Treffpunkt: nach Absprache

Dauer: 60 Min. + evtl. Zeit fürs Treffen mit den Machern des Films

Leistungen: Filmvorstellung in englischsprachiger Version (es gibt die Möglichkeit einen deutschen Simultandolmetscher zu buchen)

Preis:
1. Für Gruppen ab 10 Personen: 7  Euro pro Person
2. Es gibt die Möglichkeit eines Treffens mit den Machern des Films, Preis: 50 Euro + Dolmetscher ca. 30 Euro
3. Verleih vom Tourguide-system (Funkgerät) zum Empfang der Übersetzung des Films: 2 Euro pro Person /

Mindestteilnehmerzahl:10 bis 50 Personen

Mehr Infos: kundenservice@stettin-erleben.de oder unter deutschsprachiger oder englischsprachiger Infonummer: 0048 607 211 500 Achtung! Sehr geehrte Damen und Herren, unserer Server hat Probleme sowohl beim Senden, als auch beim Empfangen mit Nachrichten von t-online.de Wir bitten Ihnen, wenn möglich, um E-Mail von anderer E-mail-Adresse. Wenn das nicht möglich ist, können Sie Nachrichten auf anderer E-Mail senden:  stettin.erleben@onet.eu Wir danken im Voraus.
Angebot im Verkauf: ganzjährig